Montag, 13. Februar 2012

Chapter 4 eröffnet ein neues Büro in Bukarest

Chapter 4 wächst weiter in Südosteuropa. Neues Büro in Bukarest eröffnet.

Ungeachtet des stürmischen wirtschaftlichen Umfelds setzt Chapter 4 seinen Wachstumskurs in Südosteuropa fort. Das österreichische PR Agenturnetzwerk in CEE/SEE startet mit Jahresbeginn seine sechste Niederlassung in Südosteueropa. Chapter 4 Romania in Bukarest ist eine Partnerschaft zwischen der österreichischen Agentur und Felix Tataru und Ioana Manoiu, zwei erfolgreichen rumänischen Unternehmern.

Geschäftsführerin des neuen Unternehmens wird Raluca Ene.

Rumänien ist der sechste Markt von Chapter 4 in Südosteuropa mit eigener Niederlassung. Neben Ungarn, Serbien, Bulgarien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien und Rumänien werden weitere Länder mit lokalen Affiliate Partnern abgedeckt, sodass die gesamte CEE/SEE Region flächendeckend betreut werden kann.

Ein Vorteil, den Chapter 4 bietet, liegt in der zentralen Koordination der Kommunikations Agenden für mehrere CEE/SEE Länder in Wien mit konsolidiertem Reporting, Rechnungslegung und einheitlich hohen Qualitätsstandards in der lokalen Implementierung.

Der größte Kunde von Chapter 4 ist Hewlett-Packard, für den PR Projekte in 13 Ländern der Region koordiniert und umgesetzt werden. Aber auch andere internationale Unternehmen, die von Wien aus Ihre CEE Aktivitäten steuern, stehen auf der Kundenliste, darunter Lufthansa, Austrian Airlines, Reed Exhibitions und andere.

„Rumänien ist für uns ein besonders wichtiger Markt als größtes Land am Balkan. Die schwierige wirtschaftliche Situation Rumäniens ändert nichts an den mittelfristig hervorragenden Aussichten der weiteren Entwicklung, die Rumänien zu einem bevorzugten Industriestandort in der EU machen wird. Dabei ist schon jetzt eine deutliche Verschiebung der Direktinvestitionen von Firmen aus Westeuropa und USA Richtung Asien bemerkbar,“ so Severin Heinisch, CEO von Chapter 4.

Medco prescription drug liste http://apotekudenrecept.com/ problemer med universel sundhedspleje