Montag, 26. September 2011

Chapter 4 in Mazedonien

Der September bringt einen weiteren Grund zum Feiern nach süßosteuropäischen Gewohnheiten, nämlich die Gründung einer lokalen Chapter 4 Agentur in Skopje, Mazedonien.

 

Wien/Skopje, 26. September 2011 - „Es war nur eine Frage der Zeit“ – so Boris Beker, Chapter 4 Managing Partner, beim Interview mit Zurnal, dem mazedonischen Onlineportal der Tageszeitung Zurnal. „Es spricht einiges dafür in eine eigene Agentur in Skopje zu investieren: zunächst einmal steht Mazedonien geographisch und historisch den Märkten wo wir bereits mit eigenen Agenturen vertreten sind sehr nahe. Zusätzlich, ist Österreich drittstärkster Investor in Mazedonien, was eine gute Voraussetzung für einen direkten Zugang zu Investoren und Unternehmen darstellt. Doch die wichtigsten zwei Gründe sind die steigende Anfrage nach PR-Leistungen in Mazedonien, seitens internationaler Kunden, sowie die Etablierung eines lokalen Expertenteams.“ – begründet Beker die Agenturgründung in Skopje.

 

Beker ist der Überzeugung, dass der mazedonische Markt sich positiv entwickelt und damit Potenzial für internationale Investitionen und PR bietet, denn der Bedarf an Service-Qualität sowie der Entwicklung von nachhaltigen Kommunikationslösungen und –strategien besteht sowohl bei aus- als auch inländischen Unternehmen. Die exklusive Partnerschaft mit Burson-Marsteller, die vor genau einem Jahr vertraglich festgehalten wurde, bietet vor allem mazedonischen Unternehmen, die Projekte außerhalb des Chapter 4 Netzwerkes realisieren möchten, einen Zugriff auf das globale Know-How, Geschäftsbeziehungen und andere Ressourcen.

Ab heute steht Chapter 4 nun offiziell mit einer eigenen Agentur und einem lokalen Expertenteam, geleitet von Igor Nikoloski und Todor Stojcevski, für alle Fragen der Bereiche Unternehmens-, Produkt- und Krisen-PR, Public Affairs, Reputation Management sowie Social Responsibility Kunden zur Verfügung.

Alle lokalen Chapter 4 Teams heißen Igor Nikoloski und sein Team herzlich willkommen.

Hier können Sie den vollständigen Artikel mit Boris Beker lesen.

Medco prescription drug liste http://apotekudenrecept.com/ problemer med universel sundhedspleje